Logosynthese Logo

Ein Online-Workshop mit Dr. Willem Lammers

Dienstag, 1. Dezember 2020, 16:00-17:30 Uhr MEZ (Zürich, Wien, Berlin)

Was ist das Thema?

“Hast Du Stress?” fragte meine Schwägerin, als ich ihr Haus betrat und wunderte sich als ich “Nein” sagte. Das war anscheinend unüblich. Stress ist in aller Munde, auch wenn jeder und jede etwas anderes darunter verstehen. Ähnliches gilt für Burnout.
Die Bedeutung dieses Begriffes schwankt im Alltag zwischen Müdigkeit und einer klinischen Depression. Unabhängig von Definitionen der Begriffe handelt es sich um ein Problem für viele Menschen. Höchste Zeit für eine Klärung und noch wichtiger: einen Weg aus den Mustern, die zu Stress und Burnout führen.

Wie sieht das Programm aus?

Dieser anderthalbstündige online Workshops besteht aus drei Teilen:
  1. Wir beginnen mit einer Einführung in das Thema, mit Kriterien für einen gesunden Umgang mit Herausforderungen und mit den Anzeichen für Stress, die zu einem Burnout führen können. Dieser Teil lädt auch zur Reflexion über den eigenen Stresspegel ein.
  2. In der Folge wenden wir uns einer der wichtigsten Quellen von Stress und Burnout zu: dem Arbeitsplatz. Wir untersuchen, was Menschen in Organisationen bedrückt und bedroht, und wie Organisationen Menschen helfen können, diesen Stress zu bewältigen. Auch zeigen wir Glaubenssätze auf, welche die Resilienz von Angestellten und Vorgesetzten unterminieren.
  3. Der letzte Teil des Workshops bietet dir die Gelegenheit, einen oder zwei solcher einschränkenden Glaubenssätze zu eliminieren und deine Resilienz zu erhöhen, mithilfe einer Anwendung der Logosynthese. Weil du nach dem Workshop einen Link zur Videoaufzeichnung erhältst, kannst du diese Übung im Nachhinein beliebig wiederholen und so deinen Umgang mit Stress ständig verbessern.

Wie wird gearbeitet?

Dieser Workshop besteht aus einer Präsentation über Stress und Burnout und Übungen bezüglich den eigenen Umgang mit dem Thema. Abhängig von der Gruppengrösse und der verfügbaren Zeit gibt es Raum für eine Diskussion – im Chat oder über Mikrofon.

Wer leitet den Workshop?

Dr. Willem Lammers, TSTA, ist Psychologe, Psychotherapeut und Coach für Einzelpersonen und Organisationen. Viele Jahre hat er das ias geführt,  ein führendes Ausbildungsinstitut für arbeitsfeldbezogene Beratung in der Schweiz. Willem hat seit Beginn seiner beruflichen Entwicklung an den Grenzen von Körper, Geist und Seele gearbeitet. Er ist ausgebildet in Bioenergetik, Transaktionsanalyse, Hypnotherapie, NLP und Energiepsychologie. Er ist ein erfahrener Dozent und Trainer. 2005 entdeckte er die Prinzipien der Logosynthese und seitdem hat er das Modell ständig weiterentwickelt und zugänglich gemacht.

Für wen ist der Workshop gemeint?

Dieser Workshop ist für alle offen, die an einem gesunden Umgang mit Stress und Burnout interessiert sind. Es lohnt sich aber, wenn Du mit den Grundlagen der Logosynthese vertraut bist, weil du in Ausbildung bist, mit einem Practitioner gearbeitet hast, aus Ausbildungsseminaren oder aus Büchern über Logosynthese. Wenn du Fragen zur Teilnahme an diesem Workshop hast, erreichst du uns über das Kontaktformular auf dieser Website. Als Vorbereitung empfiehlt sich «Das kleine Buch der Logosynthese®» von Dr. Willem Lammers.

Wie ist der Workshop organisiert?

Technik

Wir arbeiten mit dem Videokonferenzdienst Zoom. Du brauchst dafür ein (kostenloses) Konto, sowie eine App für dein IOS- oder Android-Gerät oder ein Plugin für deinen Browser.
Bitte benutze ein Headset anstelle der in deinem Gerät eingebauten Mikrofone und Lautsprecher, um Störungen so weit wie möglich zu reduzieren. Ein übliches, mit Mobiltelefonen mitgeliefertes Headset reicht schon. Mit der Teilnahmebestätigung senden wir dir einen Link, um die Verbindung mit dem Workshop herzustellen. Der Workshop wird auf Video aufgenommen und du erhältst nachher einen Link, um die Aufnahme herunterzuladen.

Datum und Uhrzeit

Dienstag, 1. Dezember 2020, 16:00-17:30 Uhr MEZ (Zürich, Paris, Wien). Die Verbindung wird um 15:45 Uhr geöffnet.

Kosten und Anmeldung

Die Kosten für diese zweistündige Sitzung betragen CHF29, etwa €27.
Du meldest dich an durch Einzahlung des Kursbeitrages in Schweizer Franken über diesen PayPal Link. mit Vermerk Stressworkshop 2020. Eine Bestätigung wird an die mit deinem Paypal-Konto verbundene Mailadresse geschickt.

 

Jetzt anmelden!