Logosynthese Logo

Ein Online-Workshop mit Dr. Willem Lammers

Am Donnerstag, 27. Mai,
16:00-18:00 MEZ (Zürich, Wien, Berlin, UTC+1)

Die Registrierung schließt am Sonntag, 23. Mai, 18:00 Uhr MEZ.

 

Das Thema

Geld ist ein wichtiges Kraftfeld, wenn nicht das wichtigste. Die Kosten bestimmen unsere Umgebung von der Wiege bis zur Bahre, und in der Zwischenzeit bestimmt der Erwerb von Geld vieler unserer Prioritäten.

Kein Wunder, dass mit Geld mächtige Energiestrukturen verbunden sind, welche für die meisten Menschen ein Leben lang undurchschaubar bleiben. Diese unbewusste Strukturen, übertragen durch Familie und Gesellschaft, bestimmen deine Glaubenssätze, deine Vorstellungen und deine Emotionen. Glück und Unglück sind oft mit Geld assoziiert, und das Gleiche gilt für Macht und Ohnmacht. In der Gesellschaft diktiert das Vorhandensein von Geld die Klassenzugehörigkeit und umgekehrt.

Die Anwendung der Logosynthese hilft beim Identifizieren und Auflösen von Glaubenssätzen über Geld.

 

Wie arbeiten wir?

Dieser Workshop besteht aus einem Vortrag über die Kunst der Fülle aus der Sicht der Logosynthese® und Übungen, um einschränkende Glaubenssätze bezüglich Reichtum, Geld und Wohlstand zu entdecken und zu relativieren, resp. aufzulösen. Während dieser Einführung und der Übungen gibt es Gelegenheit zur Diskussion im Chat.

 

Wer leitet den Workshop?

Willem Lammers MSc, DPsych, TSTA (1950) ist ein schweizerisch-niederländischer Psychologe, niedergelassener Psychotherapeut, Coach und geprüfter Ausbilder in Transaktionsanalyse (TSTA). Nach seinem Psychologiestudium an der Universität Nijmegen in den Niederlanden und einer kurzen Anstellung an der medizinischen Fakultät der Freien Universität Amsterdam arbeitete er 1979-1993 am Niederländischen Asthmazentrum Davos(CH). 1987 gründete er das Institut für angewandte Sozialwissenschaften, jetzt in Bad Ragaz SG. 1993-2012 war er in Vollzeit für dieses Institut tätig, in der Ausbildung von Fachpersonen in Coaching, Supervision und Organisationsentwicklung. 2010 erhielt er an Middlesex University in London das Doctorate in Psychotherapy by Professional Studies mit einer Arbeit über die Geschichte und Entwicklung der Logosynthese.

Willem publizierte zehn Bücher, wovon einige in mehrere Sprachen übersetzt wurden. Nach einer Phase mit Büchern und Artikeln über Coaching-und Beratungsthemen liegt sein Schwerpunkt seit 2007 auf Publikationen über die Logosynthese.

Aktuell führt Willem eine Praxis in Bad Ragaz und widmet sich der Weiterentwicklung und Verbreitung der Logosynthese in Ausbildungsgruppen, Vorträgen und Publikationen in der Presse und in sozialen Medien. Er entwickelte Curricula für die Weiterbildung von Fachpersonen, seit 2014 im Rahmen der von ihm mitbegründete Logosynthesis International Association.

 

Wer ist eingeladen?

Dieser Workshop ist offen für alle, die daran interessiert sind, ihre Einsichten und Überzeugungen über Geld kritisch zu untersuchen. Es lohnt sich jedoch, wenn du mit den Grundlagen der Logosynthese vertraut bist, durch persönliche Arbeit mit einem Practitioner, aus Ausbildungsseminaren oder aus Büchern zu den Themen. Wenn du Fragen zur Teilnahme an diesem Workshop hast, kannst du uns über das Kontaktformular auf dieser Website kontaktieren. Zur Vorbereitung empfehlen wir Das kleine Buch der Logosynthese® von Dr. Willem Lammers.

 

 

Wie ist der Workshop organisiert?

Technik

Wir arbeiten mit Zoom. Du benötigst einen (kostenlosen) Account, sowie eine App für dein IOS oder Android Gerät oder ein Plugin für deinen Browser. Mit der Teilnahmebestätigung senden wir dir einen Link, um dich mit dem Workshop zu verbinden. Der Workshop wird auf Video aufgezeichnet und du erhältst einen Link zum Download der Aufzeichnung.

 

Daten und Uhrzeit

Donnerstage, 27. Mai 2021, 16:00-18:00 Uhr MEZ (Zürich, Paris, Wien). Die Verbindung wird um 15:45 Uhr geöffnet.

 

Gebühr und Anmeldung

Die Kosten für diese zweistündige Sitzung beträgt 49 CHF (etwa €44,50).
Du registrierst dich, indem du die Kursgebühr in Schweizer Franken über diesen PayPal-Link mit dem Vermerk O21.F1 Fülle bezahlst. PayPal akzeptiert auch Kreditkartenzahlungen. Bitte beachte, dass Zahlungen in anderen Währungen zurückerstattet werden. Eine Bestätigung wird an die mit deinem Paypal-Konto verbundene E-Mail-Adresse gesendet. Diese Bestätigung enthält auch den Zoom-Link für den Workshop.

 

Jetzt anmelden!